Hilfen zur Erziehung

Als Hilfen zur Erziehung werden unsere sozialpädagogischen Angebote bezeichnet, die für Kinder, Jugendliche und ihre Familien im Rahmen von Jugendhilfeleistungen erbracht werden.

Der Zugang erfolgt in der Regel durch Antragstellung an das kommunale Jugendamt. Unsere Hilfeansätze zeichnen sich besonders durch ihre Alltagsorientierung, den ganzheitlichen und systemischen Handlungsansatz sowie durch eine Verpflichtung auf die Handlungsmaxime der Integration und Partizipation aus.

Ambulante flexible Hilfen

Ambulante flexible Hilfen

Die ambulanten flexiblen Hilfen bieten Kindern, Jugendlichen und ihren Familien eine individuelle lebenswelt- und sozialraumorientierte Betreuung und Beratung an deren Lebensort an.

Die zeitliche und inhaltliche Ausgestaltung der Hilfe vereinbaren wir mit allen Beteiligten und verändern diese bei Bedarf.

Konzept
Ziele
Ansprechpartnerinnen

Sozialpädagogisch Betreutes Wohnen

Das Sozialpädagogisch Betreute Wohnen –SBW- zielt in der Regel auf die Verselbständigung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen ab.

Zielgruppe
Konzept
Ansprechpartnerinnen

Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften und Familienanaloge Wohngruppe

Die Grundidee unserer Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften und der Familienanalogen Wohngruppe besteht aus dem gemeinsamen Zusammenleben von Betreuer*innen und Kindern bzw. Jugendlichen.

Zielgruppe
Das Konzept
Ziele
Ansprechpartner*innen

Unsere Wohngruppe Hückeswagen

Umgeben von viel Natur, Badeseen und herrlicher Landschaft liegt unser Haus mitten im bergischen Städtchen Hückeswagen.

Zielgruppe
Angebot
Konzept
Ansprechpartner*innen

Video ansehen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere Wohngruppe Westwind

Der kjhv Rheinland betreibt eine Intensiv-Wohngruppe für männliche Jugendliche ab 14 Jahren und junge Erwachsene, welche die Gruppe als geschütztes Lernfeld für ein gelingendes Zusammenleben in der Gesellschaft nutzen.

Angebot
Konzept
Weitere Informationen
Ansprechpartnerinnen

Wohngruppen mit alternierend innewohnender Betreuung

Der kjhv Rheinland betreibt sechs stationäre Wohngruppen mit jeweils fünf Betreuungsplätzen in Düsseldorf, Kaarst Büttgen und Solingen.

Zielgruppe
Konzept
Weitere Informationen
Ansprechpartner*innen